Einträge von alexander

Es waren mal zwei Kühe ….

… die eine hieß „Paula“ und die andere „Flecki“. „Paula“ war zuerst da und ist augenscheinlich viel cooler als „Flecki“. „Paula“ hat eine Sonnenbrille und ist ziemlich dick (im Geschäft). „Flecki“ hingegen ist eher schmächtig und kaut schüchtern auf einer Blume. Im konkreten Fall ging es um Pudding für Kinder und Ihre „Werbekühe“. Wer Kinder […]

Gemindert und gekündigt

Der BGH hat ganz aktuell entschieden, dass ein Vermieter seinen Mieter wegen einer irrtümlichen Mietminderung außerordentlich kündigen darf. Was war passiert? Mieter und Vermieter hatten sich über die Ursache eines Mangels in der Wohnung gestritten, woraufhin der Mieter schließlich die Miete eigenständig minderte um den Vermieter so unter Druck zu setzen, den Mangel in der […]

Verträge braucht man nicht ….

… oder doch ?? Da wir Juristen es ja bekanntlich komplizierter machen als es eigentlich schon ist, werden z.B. bei einem einfachen Zeitungskauf am Kiosk nicht nur ein sondern gleich drei (!!) Verträge abgeschlossen. Zum einen der sog. schuldrechtliche Verpflichtungsvertrag und dann noch zwei sog. dingliche Verfügungsverträge in Form der wechselseitigen Übereignung des Geldes und […]

Reduzierte Ware ist nicht vom Umtausch ausgeschlossen

Das anhaltend schlechte Wetter ist mal wieder Grund dafür, dass viele Geschäfte ihre Lagerbestände für „regendurchlässige Sommerware“ mittels großzügiger Preisnachlässe reduzieren. Wiederholt fällt mir dabei auf, dass viele Verkäufer Ihre Kunden mit einem großen Hinweisschild an der Kasse  „Reduzierte Ware ist vom Umtausch ausgeschossen“ geradezu einschüchtern. Selbstverständlich kann auch reduzierte Ware, die einen Mangel aufweist, […]

Therapeut verzweifelt gesucht …

… titelte letzte Woche bei Spiegel Online ein Leitartikel und beschreibt den in Deutschland aktuell bestehenden Mangel an therapeutischen Fachkräften. Schon von Berufswegen kann ich bestätigen, dass an dem Artikel vieles wahr ist. Ich behaupte jetzt nicht, dass alle fleißigen Mitarbeiter der Justiz und Verwaltung nur Ihre Wartezeit auf den nächsten frei werdenden Therapieplatz im […]

Aber bitte mit Schuss

Ein freudiges Ereignis ist immer ein guter Anlass zu einem geselligen, gemütlichen und kommunikativen Abend, so geschehen letzte Woche. Es ist Happy Hour und der Barkeeper lächelt mich irgendwie mitleidig an als ich mir eine Apfelschorle bestelle, keine Ahnung was ihm an meiner Bestellung „komisch“ vorkam. Während ich also warte, um mein Glas in Empfang […]

Schlafen 7 % … Sex 19 %

Wer erinnert sich nicht an den Aufschrei der durch die Republik ging, als fast zeitgleich mit dem Wahlerfolg der FDP die Umsatzsteuer für Hotels von 19 auf nur 7 Prozent reduziert wurde. Ein findiger Bordellbetreiber aus Düsseldorf wollte sich das ebenfalls zunutze machen und führte für die gewerbliche Vermietung von Räumen an Prostituierte lediglich den […]

Der Ernst des Lebens

Erst neulich wurde ich Zeuge folgender Szene: Ich, mitten am Tag, einer  jener Tage, die früh beginnen, dann ganz stark nachlassen, sich auch nur bedingt durch ein gutes Mittagsessen retten lassen … aber es sollte anders kommen … Im Zeitungsladen um die Ecke bin ich auf der Suche nach einer bestimmten „Fachzeitschrift“, als neben mir […]

Auch wenn der Ärger noch so groß ist …

… kann ich nur davon abraten, unliebsame Emails, Briefe oder arbeitsrechtliche Abmahnungen im Internet z.B. bei Facebook oder auf seinem eigenen Blog zu veröffentlichen. Jeder hat vielleicht mal einen unverschämten Brief, eine freche Email oder sogar eine unberechtigte Abmahnung erhalten. Heutzutage ist es keine Hürde mehr das unliebsame Schriftstück einfach einzuscannen, um seinem Ärger so […]

Kinder brauchen keine Gewalt

In der Abflughalle eines Flughafens, es ist warm, nein, heiß umschreibt es besser, die Stimmung ist innerlich angespannt, gestresst und schwups ist es auch schon passiert. Ein falsches Wort? Eine unbedachte Bewegung? Ein Streit mit Schwester oder Bruder? Eine Mischung aus allem? Die Hand landet mit einem Mal im Gesicht des Kindes, direkt auf der […]